Dringlichkeitsantrag Dingeldein von FW/UWG und FDP abgelehnt

Die drei Koalitionsfraktionen von CDU, Grüne und SPD bedauern außerordentlich das Abstimmungsverhalten der Freien Wähler/UWG und FDP bei der Entscheidung über die dringliche Aufnahme des Themas „Bauvorhaben Dingeldein Gelände in Schwalheim“ auf die Tagesordnung der Stadtverordnetensitzung am vergangenen Donnerstag. Die hierfür erforderliche Zweidrittelmehrheit wurde aufgrund dessen nicht erreicht.

Erfolg der Koalition beim bezahlbaren Wohnen

Durch den Umzug des Lidl- Marktes aus der Frankfurter Straße in das neue Gebäude auf dem Stollgelände eröffnet sich eine Chance für bezahlbares Wohnen in Bad Nauheim, die die Koalitions- Parteien CDU, Grüne und SPD bereits vor der Kommunalwahl erkannt haben.

UWG und FDP lehnen Dringlichkeitsantrag zur Poser Szene ab!

Wenn die Motoren heulen und das Gaspedal getreten wird, ist an Abendruhe in der Bad Nauheimer Kernstadt nur schwer zu denken. Seit Monaten hat sich Bad Nauheim zu einem Hotspot für Auto-Posing und Raser aus dem gesamten Umland etabliert. Mit hohen Geschwindigkeiten werden sowohl Verkehrssicherheit als auch Verkehrsregeln außer Kraft gesetzt. Bei der Bevölkerung in Bad Nauheim und speziell den betroffenen Anwohnern sind die Nerven stark strapaziert und Emotionen am Hochkochen.

Klaus Dietz 40 Jahre in kommunalen Parlamenten

Der Bad Nauheimer CDU Stadtverband schätzt sich glücklich mit Klaus Dietz einen so erfahrenen und seit Jahrzehnten geschätzten und anerkannten Kollegen und Freund zu haben.

Weitere Neuigkeiten laden